Heil.Weise

Sehnst Du Dich nach tiefem Verbunden-Sein?

Wir laden Dich ein, diesem Ruf zu folgen, und öffnen den Raum, Dir selbst zu lauschen. Impulse zur Selbsterforschung, sanfte Körperarbeit und Phasen der Stille begleiten Dich auf unserem gemeinsamen Weg. So kannst Du an diesem wunderbaren Kraftort entdecken, was sich in Dir entfalten will, und Dein Herz ganz weit werden lassen. Auf diese Weise kannst Du ganz heil sein und Dich frisch dem Fluss des Lebens anvertrauen.

 

Wir freuen uns, Dich auf dieser Reise zu Dir selbst auf prozessorientierte Weise begleiten zu dürfen!

Dabei kannst Du Dich unterstützen und nähren lassen durch:

 

* Meditation und Gewahren-Übungen

* Erkenntnis bringende Fragen und heilsame Präsenz

* Das tragende Feld der Gruppe und Übungen zu zweit

* Achtsame Berührung und schichtweises Loslassen

* Essenz-Aufstellungen und Raum für Wandlungen

 

Morgendliches "Körper-Erwecken", köstliches biologisches Essen und ausgedehnte Pausen und

Zeit in der Natur gehören auch dazu.

 

 


Wegbegleitungsteam

   

Nicole Chalusch

Körperarbeit

schichtweise.at

 

Cristina Maier

Prozessbegleitung

  


Wann: 23. - 26. Juli 2020

(Do 15.00 - So 16.00)

 

Seminarort:

KulturHaus Wolfsberg

Brettl 28, 3264 Brettl bei Gaming 

www.wolfsberghof.com

Anfahrt

 

Der Wolfsberghof ist ein wundervoller Ort der Begegnung, Heilung und Entspannung. Das Seminarhaus liegt mitten in einer Naturoase im Mostviertel in Niederösterreich auf einer Seehöhe von 500 m in einem offenen Ost-West-Tal - so scheint die Sonne schon früh am Morgen bis zum späten Abend. Neben dem Ötscher, dem Lunzersee und dem Gebirgsbach Erlauf mit seinen traumhaften Badeplätzen umgibt sich der Wolfsberg mit vielen kleinen Almen.

 

Seminarbeitrag:

€ 350.- bei Anmeldung bis 31.3.2020, danach € 380.- (Ermäßigung auf Anfrage)

 

Unterkunft & Verpflegung pro Tag:

ab € 79.- (im Doppelzimmer) bis € 95.- (im Einzelzimmer) incl. köstlicher vegetarischer Vollverpflegung

 

Anmeldung und genauere Info:

cristina.maier@aon.at oder 0699-12149774

 

Und hier ein paar Bilder vom Wolfsberhof: